Veganes_Picknick_1

 

Am Samstag, den 18.05.2019 findet wieder das alljährliche Vegane Picknick im Hellbrunner Park statt!

Wir treffen uns auf der großen Wiese, im Hellbrunner Park, beim Spielplatz rechts unter den Bäumen. (Eingang Spielplatz/Parkplatz A).

Konzept: JedeR bringt was zu Essen mit: selbstgemacht, -gekauft, Aufstriche, Kuchen, Getränke … alles ist willkommen.

Datum: Samstag, 18.05.2019

Uhrzeit: 11:00-17:00.

Ort: Hellbrunner Park, 5020 Salzburg.

Findet nur bei Schönwetter statt! Bei Regen gibt es einen neuen Termin.

copy-copy-copy-vegan.jpg

Werbeanzeigen

Pflanzen essen

Mai 17, 2018

Weltdinner

Wo?Afro-Asiatisches Institut Salzburg, Treffpunkt: Clubraum (EG)

Wann? Donnerstag 24.05.10 18:00 – 21:00


Referent: Andreas Hirnsberger (Veganes Ernährungstraining – Andreas Hirnsperger)

Unsere köstlichen Rezepte zeigen, dass Genuss und pflanzliche Ernährung sich perfekt ergänzen! Wir besprechen die gesundheitlichen Vorteile der pflanzlichen Ernährung, nehmen kritische Nährstoffe unter die Lupe und zeigen, wie unsere Ernährung den Klimawandel und andere Umweltprobleme beeinflusst. Außerdem verraten wir, welche Alternativen es zu Milch, Eiern und Fleisch gibt und wie du so deine Lieblingsspeisen einfach rein pflanzlich zubereiten kannst.

Unkostenbeitrag: 5 Euro

Aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahl empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung:

office@aai-salzburg.at oder 0662/841413-13

Eine gemeinsame Veranstaltung von: Afro-Asiatisches Institut Salzburg, KHG Salzburg, Veganes Ernährungstraining – Andreas Hirnsperger

Eine gemeinsame Veranstaltung von: Afro-Asiatisches Institut Salzburg, KHG Salzburg, Veganes Ernährungstraining – Andreas Hirnsperger

Hier gehts zur Facebook Veranstaltung

Afro-Asiatisches Instutut Web

 

Quelle: https://www.andreas-hirnsperger.at/aktuelles/veranstaltungen/

Vegane Onlineshops

Juni 23, 2016

copy-copy-copy-vegan.jpg

 

Österreich

www.bioveganversand.at/

www.muso-koroni.com/

www.purenature.at/vegan-shop

www.veganbag.at/

www.veganpower.at/

www.veganversand.at/

www.veganversand-lebensweise.eu/neu/index.php

 

 

Deutschland

www.alles-vegetarisch.de

www.boutique-vegan.com

www.fooodz.de

www.hallo-vegan.de/

www.kokku-online.de

www.raw-living.de

www.rootsofcompassion.org

www.rs-regiotrade.de

www.smilefood.de

www.veganarama.de

www.veganbasics.de

www.veganic.de

www.veganisation.de

www.vegankombinat.de

www.vegan-total.de

www.veglifeenterprise.com

www.vekoop.de

 

 

Permalink: https://salzburghilfttieren.wordpress.com/vegane-onlineshops/

Vegane Reiseführerin

März 11, 2016

cover

 

 

„Liebe Reisefreudige!

Die Reiseführerin ist eine Sammlung von Informationen des Reisens mit
eigenem Campervan. Es sind viele Internet-Adressen angegeben wo z.B.
gratis Kartenmaterial für das Gebiet online, oder auch in einem
Informationscenter bezogen werden kann. Tipps wo günstig und gratis
gecampt werden kann. Ebenfalls wurden Anmerkungen – soweit vorhanden –
zu Rollstuhl-tauglichen Ausflügen gemacht. Es gibt Angaben zu veganen
Essensmöglichkeiten. Augenmerk wird auch auf die Beobachtung von Tieren
in freier Wildbahn Ober- und Unterwasser gemacht. Tipps für Zoobesuche
und Tierparks werden hier nicht gegeben! Ebenfalls keine vorgefertigten
Routen. Die Informationen stammen Großteils von persönlichen Erfahrungen
vor Ort und Recherchen im Internet.

Die schönen Fotos wurden zum Großteil von Patrick Kogler geknipst.
Die restlichen Fotos von der Autorin Victoria Kramer.

Die Reiseführerin selbst beinhaltet keine Land- und Straßenkarten.
Viel Spaß mit der Reiseführerin!

PS.: Ein Teil der Einnahmen dieser Veröffentlichung wird gespendet an
das Tierheim Tierparadies Schabenreith (www.tierparadies.at)“

Links

https://www.epubli.de/shop/buch/REISEF%C3%9CHRERIN-Victoria–Kramer-9783737586016/49938#beschreibung

https://www.facebook.com/DIE-Reisef%C3%BChrerin-Mit-dem-Campervan-durch-S%C3%BCd-Australien-1726587327576627/

 

 

„Werte Besucher und Besucherinnen der Human-Animal Studies Ringvorlesung, liebe Tierfreunde und Interessierte!

Wir möchten euch wieder recht herzlich zu unserem Filmabend am kommenden Donnerstag (14.1.) um 19:00 Uhr im öh:freiraum im Anschluss zur Ringvorlesung einladen.
Diesmal zeigen wir den äußerst sehenswerten Dokumentarfilm „Live and Let Live“ von Marc Pierschel. Es ist ein Film über unser Verhältnis zu Tieren, die Geschichte des Veganismus und die ethischen, ökologischen und gesundheitlichen Hintergründe, die Menschen dazu bewegen, vegan zu leben.

Hier geht’s zum Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=10MK7v6Mhjc

Wir freuen uns über euer zahlreiches Erscheinen und wünschen noch eine schöne Woche! :)“

Quelle: https://www.facebook.com/events/464691553738049/

Programm der Ringvorlesung Human-Animal-Studies: https://salzburghilfttieren.wordpress.com/2015/10/05/ringvorlesung-human-animal-studies-an-der-universitaet-salzburg/

12552745_1691901274387079_3132107681489835893_n