Online-Kampagne von VIER PFOTEN gegen Echtpelz bei Burberry

Februar 14, 2014

Aktuell läuft ein Online-Protest von VIER PFOTEN gegen Echtpelzverkauf bei Burberry.

Presseaussendung von VIER PFOTEN:

„Mogelpackung: Qualitätspelz bei Burberry

Tierquälerei statt hoher Tierschutzstandards beim finnischen Hauptlieferanten

Aktuelles Bildmaterial (Winter 2013) belegt tierquälerische Zustände in skandinavischen Pelztierfarmen. Es handelt sich dabei um Fuchsfarmen, die das finnische Pelz-Auktionshaus Saga Furs beliefern. Modeunternehmen wie Burberry brüsten sich damit, Pelze nur von Saga-zertifizierten Farmen zu beziehen, die angeblich höchsten Tierschutzstandards unterliegen sollen.

Die Aufnahmen aus finnischen Fuchsfarmen beweisen das Gegenteil: Die Tiere kauern auf weniger als einem Quadratmeter Drahtgitterkäfig. Viele Polarfüchse sind extrem verfettet und können sich kaum bewegen, etliche haben entzündete Augen. Manchen Tieren fehlt der Schwanz, was auf Kannibalismus hindeutet. Unter den Käfigreihen, in denen die geruchsempfindlichen Tiere vegetieren, türmen sich Berge stinkender Exkremente.

VIER PFOTEN fordert Burberry auf, den Verkauf von Echtpelz sofort zu beenden. In Deutschland betreibt Burberry Filialen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München.“

[…]“

Quelle: http://www.vier-pfoten.de/news-press/news/mogelpackung-qualitaetspelz-bei-burberry/

Online-Petition –> https://help.four-paws.org/de-AT/burberry-t%C3%B6tet-pelztiere-f%C3%BCr-mode

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: