Billigfleisch aus Großbetrieben

Januar 9, 2014

Artikel im Online-Standard mit tragischer, aber wenig überraschender Conclusio:

Billigfleisch: Die Tiere zahlen drauf

Der deutsche kritische Agrarbericht 2014  belegt: In Großbetrieben gibt es mehr Tierleid.

Frankfurt am Main – Der kritische Agrarbericht 2014 dokumentiert den deutschen Boom zur Billigfleischproduktion – und die Folgen für die Tiere […]

Der Bericht belegt vor allem aber auch: Je größer die Betriebe werden, desto stärker verändert sich die Qualität der Tierhaltung. Auf kleinen Höfen mit weniger als 50 Schweinen leben die Tiere in 64 Prozent der Betriebe auf Stroh. Bei Höfen, die mehr als 5000 Schweine halten, kann sich hingegen nur noch ein Prozent der Schweine auf Stroh betten.

Ähnlich ist die Situation bei der Rinderhaltung: Besitzt der Landwirt zwischen 50 und 100 Kühe, kann noch mehr als die Hälfte der Herden hinaus auf die Weide. Bei Großbetrieben von mehr als 500 Kühen – wie sie zunehmend im Westen der Bundesrepublik entstehen – sind es gerade noch einmal sieben Prozent. Der Rest der Großherden steht ständig im Stall.

[…]

Der Agrarbericht dokumentiert überdies den Erfolg von Tierschutzaktivisten: Von Ende 2012 bis Oktober 2013 wurden in Deutschland 30 Tierfabriken für 1,9 Millionen Masthühner, 335.000 Legehennen, 20.000 Puten, 113.000 Schweine und 2200 Kühe sowie ein Großschlachthof für Masthühner verhindert.

Quelle: http://derstandard.at/1388650393811/Billigfleisch-Die-Tiere-zahlen-drauf

Links

http://www.ad-hoc-news.de/kritischer-agrarbericht-prangert–/de/News/33758761

http://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft/massentierhaltung-in-deutschland-hauptsache-billig—auf-kosten-der-tiere,10808230,25816220.html

http://www.fr-online.de/wirtschaft/landwirtschaft–viehzucht—tierhaltung-billig-fleisch-fuer-die-welt,1472780,25819794.html

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: